Citrix Workspace Environment Management 4.1 - Transformer ThinClient Konfiguration

Transformer (Norskale) – ermöglicht eine „Umwandlung“ eines Workstations in einen Thin-Client. Leider wird diese Technologie oft falsch verstanden.  Es handelst sich dabei nicht um eine Lösung wie z.B. IGEL Universal Desktop Converter. Sie installieren kein Betriebssystem auf einem physischen oder einem virtuellen Rechner, sondern beschränken den Zugriff auf das lokale Betriebssystem.

Transformer ist eine Alternative zur eigenen Citrix Lösung - Desktop Lock. Die Kosten für die notwendigen Windows Lizenzen, sowie die Pflege für die bestehenden Systeme entfällt dabei nicht.  Durch Transformer wird ein Workstation zu einem Äquivalent eines ThinClient (Kiosk Mode) umfunktioniert. Transformer  benötigt keine zusätzlichen Softwarekomponenten außer den Workspace Environment Management Agenten.


Alle Einstellungen werden im Bereich  Transformer Settings vorgenommen. Der Transformer lässt sich schnell im Betrieb nehmen.

Aktivieren Sie die Einstellungen Enable Transformer:

WEM Transformer 001

Wie man sieht, wird Windows Shell nicht durch den Transformer ersetzt. Zuerst sieht man den Start des WEM Agents:

WEM Transformer 010

 Es öffnet sich zuerst die eingetrage StoreFront-Seite:

WEM Transformer 011

Die Anwendung, die hier zu sehen sind, sind dieselben, die der Benutzer starten darf.

WEM Transformer 012

Bei den unteren Einstellungen handelt es sich um die Systemsteuerung-Anwendung: 

WEM Transformer 013

 

WEM Transformer 014

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok